Rufen Sie uns an! Gesundheitsapo.com telefonische Beratung
Atarax Tabletten kaufen
Atarax

Atarax Tabletten kaufen

Bewerten (3) | Bewertungen lesen

Warenverfügbarkeit :auf Lager

PRODUKT-INFORMATIONEN

  • Handelsname: Atarax
  • Wirkstoff: Hydroxyzin dihydrochlorid
  • Wirkstoffklasse: Anxiolytika
  • Indikation: Unruhe, Spannungs- und Angstzustände
  • erhältliche Dosierung: 10mg

Atarax Tabletten kaufen

PRODUKT-INFORMATIONEN

  • Handelsname: Atarax
  • Wirkstoff: Hydroxyzin dihydrochlorid
  • Wirkstoffklasse: Anxiolytika
  • Indikation: Unruhe, Spannungs- und Angstzustände
  • erhältliche Dosierung: 10mg

  • Artikel
  • Preis
  • Menge
  • Dosis
  • Einfach online kaufen
  • Atarax
  • Preis 63.00 €
  • 30 Tabl.
  • 10 mg
  • kaufen
  • Atarax
  • Preis 83.00 €
  • 60 Tabl.
  • 10 mg
  • kaufen
  • Atarax
  • Preis 107.00 €
  • 90 Tabl.
  • 10 mg
  • kaufen
  • Atarax
  • Preis 125.00 €
  • 120 Tabl.
  • 10 mg
  • kaufen
  • Atarax
  • Preis 136.00 €
  • 180 Tabl.
  • 10 mg
  • kaufen
  • Atarax
  • Preis 150.00 €
  • 240 Tabl.
  • 10 mg
  • kaufen
  • Atarax
  • Preis 168.00 €
  • 360 Tabl.
  • 10 mg
  • kaufen

Uns vertrauen
Tausende Kunden

aktueller Datenschutz

Telefonnummer und aktuelle Geschäftszeiten

Was auf dieser Produktseite zu finden ist:

  1. Anwendungsgebiete
  2. Atarax Wirkstoff
  3. Atarax Wirkung
  4. Wie Atarax Tabletten einnehmen
  5. Atarax Nebenwirkungen
  6. Gegenanzeigen
  7. Wechselwirkungen
  8. Überdosierung mit dem Medikament Atarax
  9. Atarax und Alkohol
  10. Atarax Tabletten in der Schwangerschaft
  11. Machen Atarax Tabletten süchtig?
  12. Wie lange Atarax Tabletten einnehmen?
  13. Hinweise für Patienten

Atarax ist ein starkes Beruhigungsmittel bei Spannungs-, Angstzuständen und Panikattacken bei Erwachsenen. Das Medikament gehört zur Gruppe der Beruhigungsmittel (Anxiolytika). Es wird in Form von weißen Filmtabletten hergestellt.

Wozu Atarax Tabletten kaufen?

Indikationen für Atarax Tabletten rezeptfrei:

  • symptomatische Behandlung der Angst- und Spannungszustände bei Erwachsene;
  • emotionale/ gedankliche Unruhe;
  • Schlafstörungen, die psychogen bedingt sind;
  • Juckreiz bei Ekzemen und Nesselausschlag (als symptomatische Therapie);
  • als starkes Beruhigungsmittel zur Prämedikation vor den chirurgischen Eingriffen.

Bei der Apotheke gesundheitsapo.com wird Atarax 10mg angeboten. Hier können Sie preisgünstig und rezeptfrei Atarax Tabletten kaufen.

Atarax Wirkstoff

Der Hauptwirkstoff in Aratax Tabletten heißt Hydroxyzin dihydrochlorid. Hydroxyzin dihydrochlorid ist ein Hydroxyzin-Derivat. Eine Tablette enthält 10 mg Hydroxyzin dihydrochlorid.

Infos zum Wirkstoff Hydroxyzin im Überblick:

  1. Andere Namen des Arzneistoffes sind (RS)-5-[4-(4-Chlorbenzhydryl)piperazin-1-yl]-3-oxapentan-1-ol (IUPAC), (±)-5-[4-(4-Chlorbenzhydryl)piperazin-1-yl]-3-oxapentan-1-ol
  2. Summenformel: C21H27ClN2O2 für Hydroxyzin, C21H27ClN2O2·2 Hcl für Hydroxyzin dihydrochlorid
  3. Molmasse: 374,90 g/mol−1 (Hydroxyzin), 447,83 g/mol−1 (Hydroxyzin dihydrochlorid)
  4. CAS-Nummer 68-88-2 für Hydroxyzin, 2192-20-3 für Hydroxyzin dihydrochlorid.

Hydroxyzin ist ein Arzneistoff, der zur Gruppe von Histamin-H1-Antagonisten erster Generation gehört. Sonstige Hilfsstoffe im Tablettenkern sind: mikrokristalline Cellulose (MCC), hochdisperses Siliziumdioxid, Magnesium stearat, Lactosemonohydrat, Macrogol 400, Titandioxid und Hypromellose.

Atarax Wirkung

Das Medikament Atarax wirkt antihistaminisch und bronchodilatorisch. In der empfohlenen Dosis beeinflusst es die sekretorische und säurebildende Funktion des Magens nicht. Durch orale Anwendung von Alarax wird der Juckreiz bei allergischer Dermatitis, Nesselsucht und Ekzem effektiv gelindert. Antihistaminische Wirkung des Arzneimittels erhöht sich auf 96 Stunden bei eingeschränkter Leberfunktion.

Es übt auch krampflösende, sympatholytische und leichte analgetische Wirkungen. Mit Atarax Tabletten rezeptfrei wird die Schlafdauer verlängert. Die Anzahl der nächtlichen Erweckungen nimmt ab, der Muskeltonus senkt.

Wie sollten Sie Atarax Tabletten einnehmen?

Das Beruhigungsmittel Atarax wird oral angewandt.

Erwachsene: empfohlene Dosis zur symptomatischen Behandlung der Angst- und Spannungszustände liegt bei 25-100 mg täglich. Durchschnittsdosis beträgt 50 mg pro Tag (12,5 mg morgens; 12,5 mg mittags; 25 mg zur Nacht). Die Ärzte können auch Ihre Dosis auf 300 mg pro Tag erhöhen.

Zur symptomatischen Behandlung des Juckreizes bei Ekzem und Nesselsucht beträgt die Anfangsdosis bei Erwachsene 25 mg täglich. Die Höchstdosis liegt bei 100 mg (entsprechend 10 Atarax Tabletten in Dosierung von 10mg).

Wenn Sie an psychogen bedingten Schlafstörungen leiden, nehmen Sie Atarax in Dosis von 37,5 bis 75 mg vor dem Schlafengehen ein.

Während der Prämedikation sollten 5 Atarax Tabletten 10mg (ensprechend 50 mg Hydroxyzin dihydrochlorid) eingenommen werden.

Bei Erwachsenen beträgt die tägliche Höchstdosis 300 mg. Die älteren Patienten sollten nicht mehr als 50 mg einnehmen.

Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren: Zur Behandlung des Juckreizes bei Ekzem und Nesselsucht empfehlen die Ärzte eine bis zwei Tabletten Atarax 25 mg täglich. Bei Schlafstörungen sollte die Dosis 37,5 – 75 mg betragen. Am Tag vor dem chirurgischen Eingriff dürfen die Kinder nicht mehr als 25 mg Hydroxyzin dihydrochlorid erhalten.

Kinder über 10 Jahre: gegen Juckreiz beim Ekzem und Nesselausschlag soll man 37,5 bis 75 mg pro Tag einnehmen. In diesem Fall wird die täglich Dosis in drei gleiche Teile geteilt. Zur Behandlung der Insomnie, die psychogen bedingt ist, werden 1 ½ bis 3 Atarax Tabletten im Wirkungsstärke von 25 mg vor dem Schlafengehen verordnet. Vor einem chirurgischen Eingriff beträgt empfohlene Dosis 50 mg Hydroxyzin dihydrochlorid (entsprechend 2 Aratax Tabletten 25 mg oder 5 Tabletten Atarax 10mg.

Da Alarax ein starkes Beruhigungsmittel ist, sollte es immer genau nach Absprache mit dem Arzt bzw. der Ärztin oder Apotheker bzw. Apotheketin eingenommen werden.
Beachten Sie, dass Ihre Behandlungsdauer so kurz wie möglich sein sollte.

Atarax Nebenwirkungen

Vor dem Atarax Tabletten Kaufen informieren Sie sich über mögliche Nebenwirkungen, die unten genannt sind.

Die Nebenwirkungen, die mit anticholinerger Wirkung verbunden sind: selten (vor allem bei älteren Patienten) Mundtrockenheit, Harnsperre, Verstopfung, Akkommodationsstörung.

Nebenwirkungen seitens des zentralen Nervensystems: Schläfrigkeit, Schwächegefühl, Kopfweh, Schwindel. Verschwinden Schläfrigkeit und Schwächegefühl nach einigen Behandlungstagen nicht, soll man die Dosis reduzieren. Sehr selten (falls einer signifikanten Überdosis) Orientierungsstörung, Krämpfe, Zittern.

Seitens des Verdauungssystems können Übelkeit, Durchfall, Oberbauchschmerzen, Erbrechen oder Verstopfung auftreten. Niedriger Blutdruck und Tachykardie sind mögliche Nebenwirkungen seitens des Herz-Kreislauf-Systems. Außerdem können die Patienten allergische Reaktionen, übermäßiges Schwitzen, Fieber oder Spasmus der Bronchialmuskulatur haben.

Atarax Nebenwirkungen sind meistens geringgradig, vorübergehend und verschwinden innerhalb weniger Tage nach dem Behandlungbeginn oder der Dosisreduktion.

Was spricht gegen Anwendung der Aratax Tabletten rezeptfrei?

Zu den Gegenanzeigen zählt man Folgendes:

  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Überempfindlichkeit gegen Atarax Wirkstoff und Hilfsstoffe;
  • Porphyrie;
  • Herzrhythmusstörungen oder Herzkreislauferkrankung;
  • niedrige Salzwerte;
  • Engwinkel-Glaukom;
  • Prostata-Adenom;
  • Alkoholvergiftung;
  • Vergiftung durch Schmerz- oder Schlafmittel;
  • Kinder unter 6 Jahren

Atarax Tabletten rezeptfrei: Arzneiwechselwirkungen

Vermeiden Sie gleichzeitige Gabe von Ataraxb Tabletten mit MAO-Hemmern und Anticholinergika. Bei gleichzeitiger Anwendung hemmt Atarax 10mg die Wirkung von Cholinesterasehemmern und Betahistin. Atarax verursacht eine Potenzierung von ZNS-Depressiva wie Opioidanalgetika, Schlafmittel, Barbiturate, Ethanol und Tranquilizer.

Die Wirkung von Atropin, Belladonna-Alkaloide, Herzglykosiden, Antihypertonika und Histamin-H2-Rezeptoren wird durch Einnahme von Alarax Tabletten nicht beeinflusst.

Was ist mit Überdosierung?

Nach einer Überdosierung mit Alarax treten folgende Symptome auf: verstärkte anticholinerge Effekte, paradoxe Stimulierung des zentralen Nervensystems, Erbrechen, Übelkeit, unwillkürliche Bewegungen, Halluzinationen, Bewusstseinsstörungen, Arrhythmie, Hypotonie; selten Zittern, Krämpfe, Orientierungsstörungen, die mit einer signifikanten Überdosierung auftreten.

Alatax und Alkohol: Ist diese Kombination gefährlich?

Gleichzeitige Gabe von Alatax 10mg mit Alkohol kann zur gegenseitigen Wirkungsverstärkung führen. Patienten, die dieses Beruhigungsmittel einnehmen, sollten keinen Alkohol konsumieren.

Einnahme der Atarax Tabletten in der Schwangerschaft und Stillzeit

In der Schwangerschaft und Stillzeit ist das Medikament Atarax 10mg kontraindiziert. Sollten Sie Alarax in der Stillzeit einnehmen, sollten Sie abstillen.

Atarax Tabletten kaufen: Macht Atarax abhängig?

Im Unterschied zu Benzodiazepinen macht Aratax abhängig nicht.

Wie lange sollten Patienten Atarax einnehmen?

Behandlungsdauer wird vom Arzt verordnet und hängt von Krankheitsbild und Krankheitsverlauf ab. Bei Schlafstörungen wird gewöhnlich eine Einzelgabe eingesetzt.

Patientenhinweise zu Atarax Tabletten rezeptfrei

Atarax Tabletten können ein Reaktionsvermögen beeinträchtigen, deshalb seien Sie vorsichtig, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen bedienen.
Übermäßige UV-Strahlung sollte während der Behandlung mit Atarax 10mg vermieden werden. Wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben, berücksichtigen Sie Ihren Zuckergehalt.

Möchten Sie Atarax Tabletten kaufen? Das Medikament ist rezeptpflichtig. Sie können aber Atarax Tabletten rezeptfrei bei unserer Apotheke gesundheitsapo.com bestellen.


Einzelnachweise

  1. Eintrag zu Hydroxyzin (Medikament Atarax®) in Wikipedia. URL: de.wikipedia.org
  2. Eintrag zu Hydroxyzin bei Onmeda. URL: www.onmeda.de
  3. Atarax Uses, Dosage & Side Effects. URL: drugs.com
  4. R. P. White, L. D. Boyajy: Neuropharmacological comparison of atropine, scopolamine, banactyzine, diphenhydramine and hydroxyzine. In: Archives internationales de Pharmacodynamie et de Thérapie 127, 1960, S. 260–273.
  5. Dan J. Stein: Textbook of Anxiety Disorders. American Psychiatric Pub., 2009, ISBN 978-1-58562-900-8, S. 196
  6. Simons FE, Simons KJ, Frith EM (January 1984). "The pharmacokinetics and antihistaminic of the H1 receptor antagonist hydroxyzine". The Journal of Allergy and Clinical Immunology. 73 (1 Pt 1): 69–75.
  7. Hutcheon, D. E.; D.L. Morris; A. Scriabine (December 1956). "Cardiovascular action of hydroxyzine (Atarax)". J Pharmacol Exp Ther. 118 (4): 451–460.
  8. Lamberty Y, Gower AJ (September 2004). "Hydroxyzine prevents isolation-induced vocalization in guinea pig pups: comparison with chlorpheniramine and immepip". Pharmacology Biochemistry and Behavior. 79 (1): 119–24.

Auch verfügbar unter anderen Handelsnamen

Vistaril AH 3 Orgatrax

Kundenbewertungen

4.8/5
würden uns
einem Freund
empfehlen

Sagen Sie uns

Ihre Meinung!

hilft sehr gut

Mir wurde Atarax 20mg gegen Angstzustände verordnet. Das hat mir sehr geholfen. Ich beginne mich gut zu fühlen. Da es mich ein bisschen schläfrig macht, nehme ich es am Abend ein.

von Markus
02-12-2018
gegen Ansgtzustände

Ich war überrascht, dass viele Menschen schlechte Erfahrungen mit diesen Atarax Tabletten haben. Als ich mit der Einnahme von Atarax 10mg 2-3mal täglich begann, verschwand meine ständige Panik, zum ersten Mal seit langem fühlte ich mich ganz gut. Ich denke, dass der sedative Effekt gerade das war, was ich brauchte, denn meine Angstzustände machten mich sehr nervös. Ich hatte einfach eine nervöse Erschöpfung. Ist eure Angst nicht echt, dann würde dieses Medikament euch eher wie benommen machen. Mich bringt Atarax zu einem normalen Zustand zurück.

von David Hertzog
14-10-2018
half gegen Nesselsucht

Ein starker Juckreiz verschwand nach einem Tag, so dass ich endlich schlafen konnte. Zusätzlich verwendete ich eine protopische Creme und In-Dusch Body Lotion Nivea. Das hat mein Leben verändert!

von Marie
16-08-2018
Bewertung schreiben
KATEGORIEN
Das Team der Apotheke gesundheitsapo.com

Kompetenz

und Erfahrung

Ihre Apotheke im Web

Zur Verbesserung unseres Angebotes verwenden wir Cookies.Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.Datenschutzrichtlinien