icon_covid

Wir arbeiten während der Corona-Pandemie weiter für Sie und halten Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden. Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit finden Siehier

Rufen Sie uns an! Gesundheitsapo.com telefonische Beratung
KATEGORIEN
Das Team der Apotheke gesundheitsapo.com

Kompetenz

und Erfahrung

Ihre Apotheke im Web

Cialis Dosierung

Lena Achen

Verfasst am: 30.04.2021 07:15

Zuletzt aktualisiert am: 30.04.2021 07:15

Lesedauer: 5 min.

Cialis ist ein Medikament zur Behandlung von sexuellen Problemen bei Männern, das zur Gruppe der PDE-5-Hemmer gehört. Es ist imstande, die Erektionsstörungen zu beheben. Darüber hinaus hilft das Potenzmittel Cialis auch bei der Behandlung der erweiterten Prostata. Es kann die Anzeichen und Symptome einer benignen Prostatahyperplasie behandeln. Das Markenmedikament Cialis ist als Tabletten in vier verschiedenen Wirkungsstärken erhältlich: 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und Cialis 20mg.

Was für ein Medikament ist Cialis?

Cialis ist ein Medikament zur Behandlung von sexuellen Problemen bei Männern, das zur Gruppe der PDE-5-Hemmer gehört. Es ist imstande, die Erektionsstörungen zu beheben. Darüber hinaus hilft das Potenzmittel Cialis auch bei der Behandlung der erweiterten Prostata. Es kann die Anzeichen und Symptome einer benignen Prostatahyperplasie behandeln.

cialis-dosierung

Dieses Medikament, das 2003 von Eli Lilly and Company hergestellt wurde, wird heute von Millionen von Männern auf der ganzen Welt verwendet.

Der Hauptunterschied zu seinen Konkurrenten wie Viagra, Levitra oder Spedra ist seine Wirkdauer. Während andere Potenzmittel eine Wirkdauer von nur 3 bis 6 Stunden haben, hält die Wirkung von Cialis bis 36 Stunden an. Aufgrund der übermäßig langen Dauer müssen Patienten nicht mehr im Voraus Sex planen.

Neben dem Markenpräparat gibt es auch die Cialis Generika auf dem Pharmamarkt, die seit Ende 2017 erhältlich sind.

In welchen Dosierungen wird Cialis produziert?

Das Markenmedikament Cialis ist als Tabletten in vier verschiedenen Wirkungsstärken erhältlich: 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und Cialis 20mg.

Wenn es um Cialis Generika geht, gibt es die Tabletten zu 10 mg, 20 mg, 40 mg, je nach Hersteller. Es ist Warnung vor Cialis Dosierung 40 mg geboten, da es hier um die doppelte Menge der erlaubten täglichen Dosis von 20 mg geht.

Cialis Dosierung

Indikation

Anfangsdosis

Standartdosis

Höchstdosis

Erektile Dysfunktion (nach Bedarf)

10 mg vor dem Geschlechtsakt

5-20 mg vor dem Geschlechtsakt

Nicht mehr als 20 mg einmal pro Tag

Erektile Dysfunktion (einmal täglich)

2.5 mg einmal pro Tag

2.5-5 mg einmal pro Tag

5 mg einmal pro Tag

Benigne Prostatahyperplasie (BPH) mit oder ohne erektile Dysfunktion

Cialis 5 mg einmal täglich

Cialis 5 mg einmal täglich

Keine Angaben

Cialis kann nach Bedarf oder täglich eingenommen werden. Im Allgemeinen sind die täglichen Dosen geringer als die nach Bedarf eingenommenen Dosen. Normalerweise wird Cialis als Anfangsdosis von 10 mg eingenommen. Cialis 10mg sollte mindestens 30 Minuten vor dem Sex als einzelne Pille eingenommen werden. Die Dosis von 10 mg Cialis wird als Anfangsdosis für diejenigen empfohlen, die spontan Sex genießen möchten, und kann für Männer verschrieben werden, die Cialis noch nicht eingenommen haben. Die Wirkung von Cialis hält etwa 36 Stunden an.

Die maximale Dosis beträgt 20 mg pro Tag. Die höchste Dosis, Cialis 20mg, sollte mindestens 30 Minuten vor dem Sex eingenommen werden. Diese Dosis wird normalerweise den Männern verschrieben, bei denen 10 mg unwirksam sind. Einige Menschen mit Erkrankungen wie Leber- oder Nierenproblemen benötigen eine niedrigere Höchstdosis.

Wenn Cialis täglich eingenommen wird, beträgt die empfohlene Anfangsdosis 2,5 mg einmal täglich oder 5 mg für Personen, die ebenfalls eine benigne Prostatahyperplasie haben. Die Zeit der Einnahme spielt keine Rolle. Die Patienten mit BPH sollten jedoch Cialis zur gleichen Zeit anwenden. Nehmen Sie nicht mehr als eine Dosis pro Tag ein.

Wenn Sie in der Vergangenheit ein medizinisches Problem hatten oder nicht sicher sind, welche Dosierung am besten geeignet ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wie kann man in Deutschland Cialis kaufen?

Cialis 20 mg gehört zur Kategorie der Arzneimittel, die mit einem gültigen Rezept erhältlich sind. Jeder Kunde, der dieses Arzneimittel in einer physischen Apotheke kaufen möchte, muss zuerst einen Arzt konsultieren.

cialis-dosierung_second

Wenn Sie einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren, wird der Arzt Sie untersuchen und eine umfassende Gesundheitsuntersuchung durchführen. Während Ihrer Konsultation wird er mit Ihnen über Ihre erektile Dysfunktion sprechen. Der Arzt kann nach Rücksprache ein Rezept verschreiben, wenn Ihr Zustand dies zulässt. Der nächste Schritt ist ein Besuch einer Apotheke vor Ort.

Auf der anderen Seite ist nicht jede Hoffnung für diejenigen verloren, die Angst haben, in ein Krankenhaus zu gehen und sich medizinischen Untersuchungen zu unterziehen. Solche Patienten haben die Möglichkeit, Cialis in Online-Apotheken zu kaufen. Der Patient, der diese Website besucht, muss einen Fragebogen ausfüllen, der als Beratung dient. Ein vereidigter Arzt analysiert den Fragebogen und stellt eine Kaufgenehmigung aus, mit der der Patient online bestellen kann. Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhält der Patient seine Bestellung in einem gut verpackten Paket, das nicht auffällt.

Daher sind Cialis Preise in Online-Apotheken günstiger als in Vor-Ort-Apotheken, da für Online-Apotheken keine Kosten wie die Anmietung von Räumlichkeiten, die Bezahlung von Nebenkosten und andere Kosten für lokale Apotheken anfallen.

Eine große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten ist der nächste Vorteil vom Online-Einkaufen. So können Sie Cialis kaufen ohne Rezept auf Rechnung, sowie auch mit PayPal, Kreditkarte, per Banküberweisung usw. bezahlen.

Zur Verbesserung unseres Angebotes verwenden wir Cookies.Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.Datenschutzrichtlinien