Rufen Sie uns an! Gesundheitsapo.com telefonische Beratung
Cialis Generika billig kaufen
Cialis Generika

Cialis Generika rezeptfrei kaufen

Bewerten (8) | Bewertungen lesen

Warenverfügbarkeit :auf Lager

PRODUKT-INFORMATIONEN

  • Handelsname: Cialis Generika
  • Wirkstoff: Tadalafil
  • Wirkstoffklasse: Hemmer der Phosphodiesterase vom Typ 5
  • Indikation: erektile Dysfunktion, Impotenz
  • erhältliche Dosierung: 5mg, 10 mg, 20 mg

Cialis Generika billig kaufen

PRODUKT-INFORMATIONEN

  • Handelsname: Cialis Generika
  • Wirkstoff: Tadalafil
  • Wirkstoffklasse: Hemmer der Phosphodiesterase vom Typ 5
  • Indikation: erektile Dysfunktion, Impotenz
  • erhältliche Dosierung: 5mg, 10 mg, 20 mg

  • Artikel
  • Preis
  • Menge
  • Dosis
  • Einfach online kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 29.00 €
  • 10 Tabletten
  • 10 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 75.00 €
  • 30 Tabletten
  • 10 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 117.00 €
  • 60 Tabletten
  • 10 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 153.00 €
  • 90 Tabletten
  • 10 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 40.00 €
  • 10 Tabletten
  • 20 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 87.00 €
  • 30 Tabletten
  • 20 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 156.00 €
  • 60 Tabletten
  • 20 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 161.00 €
  • 90 Tabletten
  • 20 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 190.00 €
  • 120 Tabletten
  • 20 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 252.00 €
  • 180 Tabletten
  • 20 mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 84.00 €
  • 30 Tabletten
  • 5mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 132.00 €
  • 60 Tabletten
  • 5mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 164.00 €
  • 90 Tabletten
  • 5mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 182.00 €
  • 120 Tabletten
  • 5mg
  • kaufen
  • Cialis Generika
  • Preis 233.00 €
  • 180 Tabletten
  • 5mg
  • kaufen

Uns vertrauen
Tausende Kunden

aktueller Datenschutz

Telefonnummer und aktuelle Geschäftszeiten

Was auf dieser Produktseite steht:

  1. Was ist Cialis Generika?
  2. Warum sind Cialis Generika billig?
  3. Original oder Cialis Generika bestellen?
  4. Cialis Generika Wirkung
  5. Tipps zur Einnahme
  6. Cialis Generika Nebenwirkungen
    1. Gelegentliche Nebenwirkungen
    2. Häufige Nebenwirkungen
    3. Seltene Nebenwirkungen
  7. Gegenindikationen
  8. Cialis Generika und Alkohol
  9. Wechselwirkungen

Was ist Cialis Generika?

Cialis Generika mit der Wirksubstanz Tadalafil ist ein hoch wirksames Heilmittel gegen Potenzstörungen. Das originelle Mittel wird von der Firma Eli Lilly produziert. Das ist in den Dosierungen 5 mg, 10 mg und 20 mg erhältlich.

Tadalafil kann seine Wirkung im Laufe von 36 Stunden bewahren. Die Zeit des Gebrauchs des Mittels ist dadurch flexibel. Um Erektionsprobleme zu beheben, soll man die potenzsteigernden Cialis Generika rezeptfrei kaufen und gebrauchen. Der Wirkstoff verstärkt die Fähigkeit zum Aufrechterhalten einer harten Erektion, die dauerhaft anhält. Tadalafil kann die Libido nicht steigern.

Tadalafil ist ein ganz besonderer Heilstoff, weil das einige große Vorteile hat: die lange Wirkungsdauer und das kann bei der Dauertherapie oder der Bedarfstherapie angewandt werden.

Der Patentschutz fürs Potenzmittel Cialis in Deutschland ist am 15. November 2017 abgelaufen. Ab 2017 gibt es in Deutschland und der EU zahlreiche Generika mit dem Wirkstoff Tadalafil. Viele Männer interessieren sich für Generika, weil Preise für originelle Potenzmittel ganz hoch sind. Nach dem Patentablauf gibt es in Deutschland bereits einige preiswerte Alternativen mit dem gleichen aktiven Stoff.

Cialis wird bei der ED, bei dem Lungenhochdruck (der pulmonalen Hypertonie), bei BPS (der gutartigen Prostatavergrößerung) verwendet.

Tadalafil bewirkt das Relaxieren der Glattmuskulatur im Corpus cavernosum und den verstärkten Blutanlauf in das Penisgewebe. Die Erektion wird dabei gewährleistet. Doch diese Potenzpillen wirken, falls die Stimulation erfolgt.

Sie können bei der Online Apotheke gesundheitsapo.com Cialis Generika rezeptfrei kaufen.

Ist es möglich, Cialis Generika billig zu kaufen?

Laut dem Bundessozialgericht werden Potenzpillen von Krankenkassen nicht übernommen, was auch Cialis Generika betrifft. Es liegt daran, dass das ein Lifestylepräparat ist und zahlungspflichtig sein soll.

Tadalafil ist auch heute rezeptpflichtig. PDE-5-Hemmer wie Cialis unterliegen in Deutschland der Rezeptpflicht, müssen vom Facharzt verschrieben sein. Deshalb muss jeder Mann bei einer ED zum Arzt gehen, dort ein Rezept bekommen und den vollen Preis selbst bezahlen. Aber jetzt gibt es zum Glück andere Optionen.

Man kann Apotheken finden, die eine Alternative zum Arztbesuch darstellen. Dort soll man online Fragen beantworten, um das Rezept auszustellen.

Betroffene Männer wollen nicht immer in eine Apotheke vor Ort gehen (oder haben keine Möglichkeit). Und sie können Arzneimittel online zu Hause bestellen. Es gibt bestimmte Vorteile, falls man Cialis Generika rezeptfrei in einer Web-Apotheke bestellt. Dort wird die Qualität auch sorgfältig kontrolliert. Und man kann genehmigte Präparate mit der 100% -en Wirkung finden.

Wenn man bei dem Bestellen etwas Geld sparen will, wird es empfohlen, eine große Bestellung zu machen. In diesem Fall ist der Preis per 1 Stück niedriger. Also, Originelle und generische Potenzmedikamente können Sie ohne Arztbesuch in online Apotheken bestellen.

Unterscheiden sich Cialis Generika vom Original?

Das Patent für Tadalafil von Eli Lilly in allen Dosierungen ist am 15. November 2017 ausgelaufen. Deswegen haben viele pharmazeitische Produzenten ihre Generika (Nachahmerpräparate) mit dem gleichen Wirkstoff in den Markt eingeführt, dazu gehören TadaHexal, Tadalafil Ratiopharm, Apcalis, Tadalafil Aristo und andere.

Generika dürfen in die Apotheken hingelangen nur nach der Bioäquivalenzprüfung und den wissenschaftlichen Untersuchungen.

Diese Mittel haben den gleichen aktiven Stoff (wie die originellen Medikamente), aber eine andere Form, Verpackung oder die Farbe. Die Handelsnamen sind auch unterschiedlich.

Die Entwicklungskosten des Wirkstoffs bei der Herstellung von Generika entfallen, weil die Formel bereits bekannt ist. Aus diesem Grund ist der Preis für Cialis Generika 5mg, 10mg oder 20mg weitaus billiger.

Man überprüft die Effektivität der Nachahmerpräparate durch den Vergleich von Medikamentenmenge im Blut. Ihre Wirkungen sollen übereinstimmen. Also, nach der Zulassung muss das Generikum die ähnliche Wirkung aufweisen.

Männer haben nun die Möglichkeit, mit demselben Tadalafil Cialis Generika rezeptfrei billig zu kaufen.

Cialis Generika Wirkung

Tadalafil stellt einen selektiven Hemmer der Guanosinmonophosphat-spezifischen Phosphodiesterase-5 dar.

Cialis mit dem Stickstoffmonoxid in Corpora cavernosa führt durch das Inhibieren von PDE5 zu hohen cGMP-Spiegeln. Das veranlasst das Relaxieren der glatten Muskeln, den Zustrom des Blutes in Corpora cavernosa. Dabei wird die erwünschte Erektion erfolgreich erzielt.

Aber Tadalafil entfaltet keine Wirkung ohne sexuelle Stimulanz.

Tipps zur Einnahme von Cialis Generika

Die Wirkung von Cialis Generika dauert 36 Std., man kann in diesem Zeitabschnitt die Erektion durch die Sexualerregung bekommen.

Ausschließlich der Facharzt darf die Dosis festlegen. Cialis Generika sind in den Wirkstärken 5, 10 und 20 mg erhältlich. Die Auswahl der richtigen Dosierung hängt von den individuellen Bedürfnissen des Mannes ab.

Man soll nicht mehr als eine Tablette pro 24 Std. anwenden.

Cialis Generika 10mg sind die Angfangsdosis der Therapie. Hohe Dosen wie 10 mg und 20 mg sind für Betroffene effektiv, die Tadalafil seltener als zweimal pro Woche benutzen. Man soll solche höheren Dosen 30 Min. vor dem erwarteten Intimkontakt anwenden.

Die Dosen von Cialis Generika 5mg und 2,5mg eignen sich für Betroffene mit den Erektionsstörungen, die das häufige Einsetzen bevorzugen.

Nahrungsmittel sind nicht imstande, den Effekt der Arznei zu verschlechtern.

Wenn Sie hier Cialis Generika rezeptfrei kaufen, können Sie Ihre Partnerin mit Erfolg sexuell befriedigen.

Cialis Generika Nebenwirkungen

Die Nebeneffekte von Cialis Generika sind in den meisten Fällen mäßig oder schwach und können nicht bei allen Anwendern entstehen.

Im Laufe der Therapie mit Cialis Generika kamen gelegentlich solche Nebeneffekte auf:

  • Sehbeschwerden
  • Rückfluss der Magensäure
  • Augenschmerzen
  • Schwindel
  • Blut im Urin, dem Sperma
  • Magenschmerzen
  • Nasenblutung
  • Ohrensausen
  • Atembeschwerden
  • Penisblutung
  • Änderungen des Blutdrucks
  • starkes Schwitzen
  • schneller Herzschlag

Zu den häufigen unerwünschten Cialis Generika Nebenwirkungen zählen:

  • Magenbeschwerden
  • Arm- oder Beinschmerzen
  • laufende oder verstopfte Nase
  • Muskel- oder Rückenschmerzen
  • Sodbrennen
  • Kopfschmerzen
  • Rötungen der Haut oder des Gesichts

Während der Behandlung können folgende Cialis Generika Nebenwirkungen selten aufkommen:

  • Urtikaria
  • Anakusis
  • Ohnmacht
  • Krampfanfälle
  • allergische Reaktionen
  • rote Augen
  • Herzattacke
  • Hypakusis
  • Schwellung der Augenlider

Betroffene, die Cialis Generika einsetzen, erzählen selten über den Koronarinfarkt oder den Bluterguss im Gehirn. Doch die Mehrheit von diesen Männern hatten Herzbeschwerden vor dem Gebrauch dieses Mittels.

Selten erzählen die Benutzer auch über das Verschlimmern oder den Verlust des Sehvermögens.

Im Falle von Nebeneffekten muss der Anwender den Arzt aufsuchen.

Welche Gegenindikationen bei Cialis Generika?

Bevor man Cialis Generika bestellt und einsetzt, muss man mit dem Arzt sprechen.

Der Anwender muss auf das Benutzen von Tadalafil verzichten:

  • falls man einen zu niedrigen oder zu hohen Blutdruck hat;
  • Cialis darf nicht von Frauen oder Personen unter 18 Jahren verwendet werden;
  • falls man an einer Erkrankung der Leber leidet;
  • falls man einen Visusverlust im Gefolge der arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie hatte;
  • wenn man gegenüber den aktiven Bestandteil allergisch ist;
  • wenn man an dem Bluterguss im Gehirn oder dem Myokardinfarkt früher litt.

Bevor man das Anwenden von Cialis Generikum anfängt, muss man den Arzt besuchen, wenn mann:

  • an schlimmen Herzkrankheiten leidet;
  • schwere Nieren- oder Leberunktionstörungen hat;
  • eine Penis-Deformation hat;
  • an dem Knochenmarkkrebs, der Leukämie, der Drepanozyt -Anämie leidet.

Cialis Generika und Alkohol zusammen

Alkohol entspannt in niedrigen Dosierungen die Menschen und ist gar nicht gefährlich. Auf andere Art wirken Präparate mit Alkohol. Der Effekt von Cialis Generika kann durch Alkohol beeinträchtigt werden. Die Nebeneffekte intensivieren sich beim Konsum von mehr als 30 g Alkohol, was die Häufigkeit und auch die Stärke von Nebeneffekten betrifft. Durch die Steigerung der Herzfrequenz können Schwindelanfälle oder Übelkeit entstehen. Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gesichtsrötungen, Sehstörungen, Diarrhoe können sich verschlimmern.

In der Apotheke gesundheitsapo.com kann man online ohne Probleme Cialis Generika rezeptfrei in Deutschland kaufen.

Gibt es Wechselwirkungen von Cialis Generika?

Bei dem Kombinieren von Cialis mit anderen Medikamenten können sie anders funktionieren. Der Einsatz von Cialis Generika bei der Therapie mit Nitriten (Präparate gegen kardiovaskuläre Probleme) ist unzulässig, weil Tadalafil den Effekt der Nitriten oder NO-Donatoren potenzieren kann. Nicht weniger als 48 Std. soll der Mann nach dem Benutzen von nitrathaltigen Heilstoffen warten.

CYP 3 A4-Induktoren senken die Effektivität von Cialis Generika.

CYP3A4-Hemmer, Protease-Inhibitoren (wie Saquinavir und Ritonavir zur Therapie von HIV), antibiotische Mittel (wie Erythromycin), antifungale Präparate (wie Ketoconazol) sind imstande, den Effekt von Tadalafil zu stärken.

Falls der Betroffene diese Medikamente einsetzt, muss er dem Arzt erzählen:

  • Ketoconazol (das wird gegen Pilzinfektionen angewandt).
  • Andere Blutdruckmedikamente.
  • Alpha-Blocker (werden gegen Hochdruckkrankheit oder Prostatavergrößerung eingenommen). Cialis Generika potenzieren ihren blutdrucksenkenden Effekt.
  • Rifampicin (Antibiotikum) wird gegen Tuberkulose eingesetzt, dieses Mittel stärkt die Spaltung des Wirkstoffes Tadalafil.
  • Andere Prostatapräparate (wie 5-Alpha-Redukatse-Hemmer).
  • NO-Donatoren (Mittel, die den Stickstoffmonoxid enthalten). Es gibt eine ganz große Gefahr von der Kreislaufinsuffizienz, wenn Stickstoff-Donatoren eingenommen werden.
  • Andere Heilstoffe zur Heilbehandlung der ED wie Spedra, Levitra oder Viagra kaufen. Dank dem Verwenden von PDE-5-Hemmern entfaltet sich die blutdrucksenkende Wirkung, wobei der schwere Blutdruckabfall sogar lebensbedrohend sein kann, was auch für die Einnahme von Partydrogen Poppers gilt. Unter Therapie mit Tadalafil muss der Betroffene keinesfalls aus diesen Gründen Poppers gebrauchen.
  • Phenobarbital, Enzyminduktoren, Phenytoin, Carbamazepin (zur Behandlung von der Epilepsie, Krampfanfällen). Das Kombinieren kann den Effekt vom Cialis Generikum abschwächen.
  • Proteasehemmer (zur Therapie von AIDS/HIV-Infektionen).
  • Erythromycin, Clarithromycin, Itraconazol.

Cialis Generika treten mit der Grapefruit in starke Wechselwirkungen, wobei sie zusammen nie benutzt werden dürfen. Nahrungsmittel oder Getränke aus Grapefruit bedingen schwere gefährliche Folgen. Die Grapefruit stärkt unerwünschte Wirkungen, behindert das Abbauen von aktiven Substanzen, hemmt den Wirkeintritt.

Jeder betroffene Mann kann bei unserer Apotheke gesundheitsapo.com sicher und schnell Cialis Generika rezeptfrei kaufen, um das Sexualleben zu verbessern.

Eine zuverlässige Lieferung nach Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und in die Schweiz. 12 Tage Lieferzeit.


Einzelnachweise

  1. Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels Tadalafil. EMA. URL: www.ema.europa.eu
  2. Tadalafil 5mg: Potenzpille im Dauereinsatz. Apotheke adhoc. URL: www.apotheke-adhoc.de
  3. Tadalafil: Uses, Dosage, Side Effects. URL: www.drugs.com
  4. Erektile Dysfunkion: Tadalafil wirkt länger. Pharmazeutische Zeitung. URL: www.pharmazeutische-zeitung.de

Auch verfügbar unter anderen Handelsnamen

Cialis Soft Tadalis Tadalafil

Kundenbewertungen

4.4/5
würden uns
einem Freund
empfehlen

Sagen Sie uns

Ihre Meinung!

Cialis Generika 10mg Erfahrung

Cialis Generika hat mir die Fähigkeit gegeben, eine Erektion zu bekommen und aufrecht zu erhalten. Er steht wiederum wie eine Eins. So dass wir wieder ein befriedigendes Sexualleben haben. Ich habe mit 20 mg begonnen, musste die Dosierung aber wegen Beinschmerzen halbieren. Das war eine Nebenwirkungen bei mir. 10mg zeigen auch die ausgezeichnete Wirkung. Keine Beinschmerzen, sondern nur steinharte Erektionen. Es freut mich sehr, auch beim Vorspiel schnell einen hoch zu kriegen und Spass mit meiner Frau im Bett zu haben. Ich bin übrigens 60 und sie ist 67. Erektionen sind hart, stabil und halten ziemlich lange an. Ich würde sagen, länger als je in meinem Leben. Manchmal starrt sie meinen Penis an und kann nicht glauben, dass er so gross geworden ist. Ausserdem habe ich nächtliche und morgendliche Erektionen. Ganz zu schweigen vom häufigen Sex. Glücklicher könnte ich nicht sein!

von K.
11-12-2018
geile Erfahrungen mit Cialis Generika

Dieses Medikament ist einfach geil! Es gibt mir eine steinharte Erektion. Und meine Frau sieht den Unterschied!

von Dirk
10-11-2018
bessere Potenz. Harnlassen ohne Probleme

Ich kann deutlich besser urinieren, wenn ich Cialis Generika 20mg gegen Potenyprobleme anwende. Ich nehme zusätzlich Tamsulosin. Ich probierte Cialis Generika 5mg täglich innerhalb von 3 Wochen. Ich bekam starke Nebenwirkungen und musst es absetzen. Gelenkeschmerzen waren es nicht wert. Deshalb verwende ich 20mg, wenn ich es brauche. Es wirkt gegen Potenzprobleme ausgezeichnet innerhalb von 2 Tagen.

von T.
31-10-2018
Bewertung schreiben
KATEGORIEN
Das Team der Apotheke gesundheitsapo.com

Kompetenz

und Erfahrung

Ihre Apotheke im Web

Zur Verbesserung unseres Angebotes verwenden wir Cookies.Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.Datenschutzrichtlinien