icon_covid

Wir arbeiten während der Corona-Pandemie weiter für Sie und halten Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden. Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit finden Siehier

Rufen Sie uns an! Gesundheitsapo.com telefonische Beratung
KATEGORIEN
Das Team der Apotheke gesundheitsapo.com

Kompetenz

und Erfahrung

Ihre Apotheke im Web

Was ist Diazepam?

Lena Achen

Verfasst am: 08.07.2021 16:16

Zuletzt aktualisiert am: 08.07.2021 16:16

Lesedauer: 10 min.

Diazepam (Handelsname Valium) ist ein von der Food and Drug Administration zugelassenes Medikament, das zur Behandlung von generalisierter Angststörung und Zwangsstörung eingesetzt wird. Es hat ein einzigartiges Potenzial zur Behandlung von Alkoholentzugszuständen, die auch als Delirium tremens bekannt sind. Auch die Patienten mit Krampfanfällen können das Arzneimittel Valium mit dem Wirkstoff Diazepam kaufen und zur schnellen Linderung einsetzen.

Unsere Apotheke empfiehlt

Hinweis: Sofern Probleme bei der Behandlung auftreten, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Diazepam gehört zur Gruppe der Benzodiazepine. Bei uns können Sie auch die anderen häufig verschriebenen Benzodiazepine wie Clonazepam (Rivotril 2 mg) und Alprazolam unter Handelsname Xanax kaufen.

Diazepam wurde 1963 von dem polnischen Chemiker Dr. Leo Sternbach während seiner Arbeit beim Schweizer Pharmaunternehmen Hoffmann-La Roche in New Jersey entwickelt. [1]. Es war nach Chlordiazepoxid (Librium) das zweite entwickelte Benzodiazepin-Medikament. Es wurde festgestellt, dass die Wirksamkeit von Diazepam mehr als doppelt so hoch ist wie die von Chlordiazepoxid, was bedeutet, dass niedrigere Dosierungen verwendet werden können, um die gewünschten klinischen Wirkungen zu erzielen. Es zeigte sich auch, dass es ein besseres Sicherheitsprofil als das der Barbiturate aufwies, die früher die am weitesten verbreitete Klasse von Arzneimitteln mit ähnlichen Eigenschaften wie Benzodiazepine waren. Diese Eigenschaften trugen dazu bei, dass Diazepam sowohl bei Klinikern als auch bei Patienten schnell Popularität erlangte. Es war von 1969 bis 1982 das meistverkaufte Arzneimittel in den Vereinigten Staaten mit einem Spitzenumsatz von 2,3 Milliarden Tabletten im Jahre 1978. [2].

Wozu Diazepam kaufen?

Diazepam kaufenEine akute Angststörung kann die Person daran hindern, bei der Arbeit und bei anderen Aktivitäten gute Leistungen zu erbringen. Die Angstzustände ohne Behandlung können zu körperlichen und psychischen Gesundheitsproblemen führen. Körperliche Manifestationen von Angstzuständen sind erhöhter Blutdruck, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Körperschmerzen, erhöhte Herzfrequenz und Übelkeit. Seitens der Psyche kann die Angststörung zu Depressionen, Panikattacken, sozialer Phobie und sogar Selbstmordgedanken führen. Eine kurzfristige Anwendung von Diazepam gewährleistet die Linderung dieser Symptome.

Diazepam wird in der Regel im frühen Stadium der Therapie eingesetzt. Es wird von Ärzten verschrieben, wenn andere Medikamente nicht so wirksam sind, um die Angstzustände zu bekämpfen. Bei uns können Sie das Diazepam-haltige Arzneimittel Valium rezeptfrei kaufen.

diazepam-wirkung-dosierung

 

In welchen Darreichungsformen und Dosierungen können Sie Diazepam kaufen?

Diazepam ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich: Tabletten und Tropfen/Lösung zum Einnehmen, Zäpfchen, sowie Lösung zur intravenösen oder intramuskulärer Injektion. Die Injektionen werden jedoch selten für den Hausgebrauch angewendet.

Diazepam Tropfen und Tabletten gibt es in unterschiedlichen Dosierungen, die je nach dem individuellen Krankheitsbild vom Arzt verordnet werden. Diazepam Tabletten finden Sie in der Regel in 3 Wirkungsstärken: 2 mg, 5 mg und 10 mg. Diazepam Tropfen enthalten 10 mg Diazepam in 1 ml.

Welche Pharmaunternehmen produzieren Diazepam?

Seitdem das Patent für Valium von Hoffmann-La Roche im Jahre 1985 abgelaufen ist, dürfen auch andere pharmazeutische Unternehmen die Arzneimittel mit dem Wirkstoff Diazepam produzieren. Zu den größten Pharmaunternehmen in Deutschland gehören:

  • AbZ-Pharma GmbH
  • Desitin Arzneimittel GmbH
  • B. Braun Melsungen AG
  • ARCANA Dr. Sewerin GmbH & Co. KG Arzneimittel-Herstellung
  • Panpharma GmbH
  • ratiopharm GmbH
  • STADAPHARM GmbH
  • Krewel Meuselbach GmbH [3]

Diazepam Wirkung

Diazepam gilt als positiver allosterischer Modulator an GABA-A-Rezeptoren. Die GABA-A-Rezeptoren werden als ligandengesteuerte Ionenkanäle Rezeptoren klassifiziert und durch GABA, den im Gehirn vorhandenen Neurotransmitter, aktiviert. Bei einer solchen Bindung kommt es zur Verstärkung der Leitfähigkeit von Chloriden und zur Hyperpolarisation des Membranpotentials. Als Ergebnis daraus entsteht ein großer Unterschied zwischen dem Ruhepotential und dem Schwellenpotential, was wiederum die Möglichkeit einer elektrischen Aktivität im Gehirn verringert. Wenn diese elektrische Aktivität nachlässt, wird das Gehirn ruhig und entspannt. Um ein positives Verständnis über das Medikament zu vermitteln, empfehlen wir Ihnen sein Wirkungsmechanismus zu verstehen, bevor Diazepam kaufen.

Wie andere Benzodiazepine blockiert Diazepam rezeptfrei die Prozesse in der Großhirnrinde. Für die Personen, die an Krämpfen leiden, wird empfohlen, die Tabletten Diazepam 10mg zu verabreichen, da das Medikament aufgrund seiner krampflösenden Eigenschaften eine hervorragende Linderung dieser Erkrankung gewährleistet. Die krampflösende Wirkung beruht auf der Bindungsfähigkeit an spannungsabhängige Natriumkanäle. Diazepam bindet nicht an Benzodiazepin-Rezeptor. Die muskelrelaxierende Diazepam Wirkung kann auf seine Fähigkeit zurückgeführt werden, die im Rückenmark vorhandenen polysynaptischen Reflexe zu hemmen.

Diazepam Wirkungseintritt

Bei oraler Einnahme oder intramuskulärer Injektion ist ein Wirkungseintritt erst nach einer Stunde spürbar. Im Vergleich dazu tritt die Wirkung bei intravenöser Verabreichung schneller ein, dh. innerhalb von 1 bis 2 Minuten. Bei rektaler Gabe kann der Wirkungseintritt verzögert werden; in beiden Fällen werden sichtbare Effekte spätestens nach zehn Minuten sichtbar. Die Dauer und die Intensität der Wirkung hängen von der Dosis ab.

Diazepam Dosierung unter einer Lupe

Diazepam rezeptfrei wird normalerweise als Tablette eingenommen. Wenn ein schwerer Anfall vorhanden ist oder wenn die Muskelkrämpfe schwerwiegend sind, kann eine Injektion in Frage kommen.

Diazepam soll immer genau nach der Anweisung des Arztes eingesetzt werden. Die Dosierung steht in der Zusammenhang mit der individuellen Reaktionslage, dem Alter und dem Gewicht des Patienten sowie auch mit der Art und Schwere des Krankheitsbildes. Hierbei gilt der Grundsatz, die eingenommene Dosis so gering und die Behandlungsdauer so kurz wie möglich zu halten.

Bei Angststörungen beträgt die empfohlene Anfangsdosis für Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre 5 mg Diazepam pro Tag. Werden bei dieser Dosierung die gewünschten Wirkungen nicht erreicht, kann die Tagesdosis auf 10 mg erhöht werden.

Zur Behandlung von akuten Krampfanfällen wird eine höhere Diazepam-Dosierung intravenös (direkt in die Vene) und nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet. Beim Alkoholentzug beträgt die Tagesdosis 30 bis 40 mg, verteilt auf 3 oder 4 Gaben.

Im Fall einer stationären Behandlung von schweren Angst-, Spannungs-, Unruhe- und Erregungszuständen kann die Dosis schrittweise auf 10 Milligramm 3- bis 6-mal pro Tag (entsprechend 30 - 60 mg pro Tag) gesteigert werden.

Zu Beginn der Behandlung von Zuständen mit erhöhter Muskelspannung wird eine Dosis von 5 mg 2- bis 4-mal täglich (entsprechend 10 - 20 mg pro Tag) von einem Arzt verschrieben. Zur Fortsetzung der Behandlung nimmt man eine Tablette Diazepam 5mg 1- bis 2-mal täglich (entsprechend 5 - 10 mg).

Am Vorabend der Operation erhalten die erwachsenen Patienten 1 oder 2 Tabletten Diazepam 10 mg. Nach der Operation kann dem Patienten die Dosis in Höhe von 5 - 10 mg gegeben.

Für altere oder geschwächte Patienten sowie Kinder über 7 Jahre und Jugendliche bis 14 Jahre ist die Dosisanpassung erforderlich. So bekommen sie in der Regel die Hälfte der oben angegebenen Tagesdosis. [4]

Diazepam Nebenwirkungen

Angst, unregelmäßiger Herzschlag, Vergesslichkeit, Depression und Verwirrung sind mögliche Nebenwirkungen von Diazepam, die eine sofortige ärztliche Behandlung erfordern könnten. Diese Nebenwirkungen treten jedoch bei der Einnahme von Diazepam nicht häufig auf.

Zu den seltenen und schwerwiegenderen Nebeneffekten zählt man Verhaltensänderungen, Hypotonie, Muskelschwäche und Gelbsucht.

Häufigere, aber weniger schwerwiegende Nebenwirkungen sind Benommenheit, undeutliche Sprache und Schwindel.

Nach dem Absetzen des Präparates können die folgenden unerwünschten Wirkungen auftreten: Schlafstörungen, Nervosität und Reizbarkeit. Verwirrung, Bauchkrämpfe, psychische Depression, Lichtempfindlichkeit, Übelkeit, Zittern und übermäßiges Schwitzen sind auch möglich.

Welche Symptome entstehen bei einer Überdosierung von Diazepam?

Wird dieses Anti-Angst-Medikament in einer empfohlenen Dosierung und genau nach der Anweisung des Arztes eingenommen, ist es sicher und hilfreich. Wenn die Patienten die empfohlene Dosis überschreiten, kann dies gefährlich und sogar lebensbedrohlich sein. Eine Überdosierung von Valium hat folgende Anzeichen:

  • Ihre Lippen oder Zehen können blau werden;
  • Sie haben möglicherweise die Sehverschlechterung;
  • Sie können nicht richtig atmen;
  • Sie fühlen sich schläfrig und schwach;
  • Ihre Bewegungen sind unkoordiniert.

Was passiert, wenn Diazepam und Alkohol gemischt werden?

Die gleichzeitige Einnahme mit Ethanol kann die Auswirkungen von Diazepam rezeptfrei auf das zentrale Nervensystem verstärken. Die beiden Substanzen potenzieren sich gegenseitig stark und unvorhersehbar, was sehr schnell zur Bewusstlosigkeit führt.

Wo kann man Diazepam kaufen?

Diazepam, ein Benzodiazepin-Medikament, hat die Eigenschaften, die das zentrale Nervensystem beruhigen. Dies macht Valium zu einem wirksamen Arzneimittel bei der Behandlung von Angstzuständen. Das Medikament ist in der Lage, die Erregung deutlich zu reduzieren, Angstzustände loszuwerden, die Muskel zu entspannen und den Patienten zu beruhigen.

diazepam-wirkung-dosierung_second

Menschen mit generalisierter Angststörung oder sozialer Angststörung finden es äußerst schwierig, in die Apotheke zu gehen und das entsprechende Medikament zu kaufen. Sie haben viele Ängste, die ihre Gedanken schon trüben. Wenn Sie in unserer Internetapotheke Gesundheitsapo.com Diazepam kaufen, müssen Sie nicht jedes Mal zur Apotheke, wenn das Medikament mal wieder leer geworden ist. Wir bieten das Medikament Valium mit dem Wirkstoff Diazepam rezeptfrei an.

Bevor Diazepam online kaufen und einnehme, lesen Sie den Beipackzettel durch. Dieses Präparat ist nur dann hochwirksam und sicher, wenn die Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden.

Welche Alternativen zu Diazepam gibt es?

Benzodiazepine wie Diazepam (Valium) werden für Patienten mit Drogenmissbrauch oder -sucht in der Vorgeschichte nicht empfohlen. Laut dem National Institute on Drug Abuse kann ein übermäßiger Gebrauch von Valium zu einem Anstieg des Dopamins führen, einem Neurotransmitter, der das Gehirn glücklich, zufrieden oder euphorisch macht. [5] Dies erhöht die Notwendigkeit, mehr Valium zu konsumieren, um die gleichen angenehmen Empfindungen zu erhalten. Glücklicherweise gibt es andere verschreibungspflichtige Medikamente ohne Missbrauchpotenzial, die die Angstzustände, Muskelverspannungen oder Krämpfe unter Kontrolle halten können. Zu den verschreibungspflichtigen Alternativen zu Diazepam gehören:

  • Beruhigungsmittel: Antidepressiva werden erfolgreich eingesetzt, um die Symptome von Angststörungen zu lindern. Diese verschreibungspflichtigen Medikamente können über einen langen Zeitraum eingenommen werden und werden seltener missbraucht. Zu den Antidepressiva, die bei der Behandlung von Angstzuständen verwendet werden, zählt man selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer wie Celexa, Lexapro, Paxil und Prozac Fluoxetin; Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer wie Effexor Venlafaxin und Cymbalta Tabletten; und trizyklische Antidepressiva wie Elavil oder Pamelor. Buspiron ist ein weiteres angstlösendes Medikament, das bei Angstsymptomen zum Einsatz kommt.
  • Antikonvulsiva, wie zum Beispiel Tegretol; Carbamazepin; Neurontin; Gabapentin; Dilantin; Phenytoin; Depakote oder Divalproex.
  • Muskelrelaxantien: Lebic und Lioresal sind Haldelsnamen, unter denen Sie Baclofen kaufen in Deutschland können. Baclofen wirkt durch Bindung an Stellen von GABA-Rezeptoren. Flexeril ist ein weiteres Muskelrelaxans, das weniger süchtig macht als Valium. Dieses Präparat verhindert Muskelkrämpfe, indem es die Schmerzsignale an das Gehirn blockiert.

Quellen

  1. Beitrag zu Diazepam in Wikipedia 
  2. Allgemeine Infos zu Diazepam. URL: https://drugs.tripsit.me/diazepam
  3. Gelbe Liste: Wirkstoff Diazepam 
  4. Beibackzettel von Valium 
  5. Like opioids and cannabinoids, diazepam and other benzodiazepines take the brakes off activity of dopamine-producing neurons. NIDA.
  6. Charles E. Griffin, Adam M. Kaye, Franklin Rivera Bueno, Alan D. Kaye. Benzodiazepine Pharmacology and Central Nervous System–Mediated Effects
  7. National Library of Medicine. National Institutes of Health: Diazepam
  8. Anna Koski, Ilkka Ojanperä, Erkki Vuori. Alcohol and benzodiazepines in fatal poisonings.

Zur Verbesserung unseres Angebotes verwenden wir Cookies.Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.Datenschutzrichtlinien