Rufen Sie uns an! Gesundheitsapo.com telefonische Beratung
Levitra Generika Filmtabletten
Levitra Generika

Levitra Generika kaufen

Bewerten (6) | Bewertungen lesen

Warenverfügbarkeit :auf Lager

PRODUKT-INFORMATIONEN

  • Handelsname: Levitra Generika
  • Wirkstoff: Vardenafil Hydrochlorid
  • Wirkstoffklasse: Hemmer der Phosphodiesterase vom Typ 5
  • Indikation: Impotenz, Potenzprobleme, erektile Dysfunktion
  • erhältliche Dosierung: 20 mg

Levitra Generika Filmtabletten

PRODUKT-INFORMATIONEN

  • Handelsname: Levitra Generika
  • Wirkstoff: Vardenafil Hydrochlorid
  • Wirkstoffklasse: Hemmer der Phosphodiesterase vom Typ 5
  • Indikation: Impotenz, Potenzprobleme, erektile Dysfunktion
  • erhältliche Dosierung: 20 mg

  • Artikel
  • Preis
  • Menge
  • Dosis
  • Einfach online kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 28.00 €
  • 4 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 32.00 €
  • 10 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 45.00 €
  • 15 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 58.00 €
  • 20 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 81.00 €
  • 30 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 149.00 €
  • 60 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 214.00 €
  • 90 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 254.00 €
  • 120 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 331.00 €
  • 180 Pillen
  • 20 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 117.00 €
  • 30 Pillen
  • 40 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 189.00 €
  • 60 Pillen
  • 40 mg
  • kaufen
  • Levitra Generika
  • Preis 261.00 €
  • 90 Pillen
  • 40 mg
  • kaufen

Uns vertrauen
Tausende Kunden

aktueller Datenschutz

Telefonnummer und aktuelle Geschäftszeiten

Was auf dieser Produktseite zu finden ist:

  1. Was ist Levitra Generika?
  2. Levitra Generika Wirkung
  3. Anwendung und Dosierung
  4. Levitra Generika Nebenwirkungen
  5. Überdosierung
  6. Wie die beste Wirkung erzielen?
  7. Levitra Generika und Alkohol zusammen
  8. Gegenindikationen
  9. Wechselwirkungen

Was ist Levitra Generika?

Bei ganz vielen Männern stellen Potenzstörungen ein Problem dar. Die erektile Dysfunktion (ED) verursacht häufig Probleme im männlichen Leben. Man hat dabei Schwierigkeiten, die Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten. Doch heutzutage gibt es die Lösung – Potenzpillen. Levitra Generika genießt dabei einen guten Ruf.

Bei Levitra ist die Rede von dem originellen Medikament von Bayer zur Therapie der ED, das sich dabei als wirksam erwiesen hat. Auch es gibt generische Formen dieses Präparats.

Vardenafil (die aktive Substanz) wurde in Europa seit 2003 gegen die ED genehmigt und ist zum beliebten Potenzmittel geworden. Die Substanz gehört zur Gruppe von Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmern, wirkt lediglich in Kombination mit der sexuellen Stimulanz. Im November 2018 ist das Patent für den Arzneistoff Vardenafil abgelaufen.

Levitra Generika wird in verschiedenen Arzneimittelformen, Wirkstärken angeboten. In den Dosierungen 10mg, 20mg, 5mg sind Tabletten erhältlich.

Dieses Medikament fördert eine harte Erektion. Levitra Generika ist preisgünstig und sehr schonend. Unerwünschte Arzneimittelwirkungen entstehen praktisch nicht. Ohne Versagensangst fühlen sich Betroffene besser.

Levitra Generika weist eine zehnfach höhere Wirksamkeit, eine erhöhte PDE-5-Selektivität auf. Die individuelle Verträglichkeit ist höher, Nebenwirkungen sind geringer. Levitra Generika wirkt 20 Min. nach dem Verwenden. Sein Effekt hält rund 8-12 Stunden an.

Generika, deren Qualität bewiesen wird, sind Alternativen für Marken-Präparate, die preisgünstiger vertrieben werden.

Levitra Generika rezeptfrei stellt die Kopie des Original-Mittels dar. Generika sind den Originalen identisch. Diese Nachahmer-Präparate weisen dasselbe wirkende Element, den gleichen Effekt auf.

Der Unterschied liegt in Hilfsmitteln, dem Fertigungsprozess, den Dosierungen, dem Preis, der Applikationsform, dem Aussehen. Männer sparen das Geld, indem sie hier bei Gesundheitapo Levitra Generika kaufen.

Levitra Generika Wirkung

Levitra Generika wird verglichen mit anderen Heilmitteln aus dem Verdauungstrakt schneller resorbiert. Im Durchschnitt wird die Höchstkonzentration in 15 oder 30-120 Min. beobachtet. Die absolute Bioverfügbarkeit liegt schätzungsweise bei 15%.

Vardenafil ist der aktive Inhaltsstoff. Im Laufe des sexuellen Stimulierens setzt der Effekt ein. Das übt eine inhibierende Wirkung auf die Phosphodiesterase 5 aus, stärkt die Funktion vom Stickstoffmonoxid bei der Erregung, wobei der Penis steif wird.

Vardenafil bedingt das Erschlaffen glatter Muskulatur in den Corpora Cavernosa und die Auffüllung mit dem Blut. Das ermöglicht eine dauerhafte, feste Erektion.

Sie können Levitra Generika kaufen, um Ihre Erektionsstörungen zu beheben.

Wie wird Levitra Generika richtig verwendet?

Man muss sich vor der Behandlung von Potenzstörungen mit Levitra Generika der ärztlichen Untersuchung unterziehen.

Die Wirkungsdauer des Präparats liegt bei 8-12 Std. Levitra Generika wird unzerkaut mit einem Glas Wasser 25 Min. vor der sexuellen Aktivität mit oder ohne Nahrung verwendet. Eine sexuelle Stimulation ist erforderlich.

In Anlehnung an bestimmte Faktoren (vorhandene Krankheiten, Alter, Gesundheitszustand) soll die Dosierung vom Arzt verschrieben sein. Man soll mit der niedrigen Dosierung von 5mg beginnen. Die Dosierung soll man ohne Besprechung mit dem Arzt nicht korrigieren.

Vardenafil gilt als ein sicheres Potenzpräparat. Keine Unterschiede von dem Nutzeffekt, der Sicherheit haben bei den Anwendern von verschiedenen Altersstufen klinische Forschungen des täglichen Einsatzes des Präparates herausgestellt. Also, man kann eine Tablette jeden Tag verwenden.

Keinesfalls müssen der Grapefruitsaft, die Grapefruit mit Vardenafil gebraucht werden, weil das Zusammenwirken schlimme Folgen haben kann.

Die höchste zugelassene Dosierung von Levitra Generika rezeptfrei macht 20 mg einmal pro 24 Std. aus. Man soll Levitra Generika mehr als 20mg einmal pro Tag nicht einsetzen.

Die normale wirkende Dosierung von Vardenafil liegt für die meisten Benutzer bei 10 mg, auch für Betroffene ohne Leber-, Nierenstörungen.

Normalerweise wird Levitra Generika 5mg für ältere Männer (über 65 Jahre) verordnet, weil ihre Verstoffwechslung des Mittels vermindert ist. Falls kein Effekt von 5mg erscheint, wird die Dosierung erhöht.

Die maximale Dosis von 20mg wird für die Anwender verordnet, die eine Vorsteherdrüsenentfernung überstanden haben, an der Zuckerkrankheit leiden. 20mg wird als die Einstiegsdosis nie gebraucht.

Für die Benutzer, die an den Krankheiten leiden, die mit dem langsamen Stoffwechsel verbunden sind, muss die Dosis bis 2,5mg gesenkt sein. 2,5mg ist die Anfangsdosis von Vardenafil für Betroffene, die:

  • schwere oder mittelgradige Leberkrankheiten haben
  • über 65 Jahre alt sind
  • gewisse Heilmittel einsetzen

Für Männer mit mäßigen oder schwachen Nierenkrankheiten wird die Dosierung nicht korrigiert. Falls Leberkrankheiten gering sind, wird die Dosis nicht verändert, falls mäßig – beträgt die Initialdosis 5 mg. Also, leichte Erkrankungen der Nieren oder der Leber lassen Levitra Generika ohne spezifische Verordnungen gebrauchen.

In der günstigen Internetapotheke Gesundheitsapo kann der Betroffene Levitra Generika rezeptfrei kaufen, weil mit der Potenzpille das Intimleben besser wird.

Levitra Generika Nebenwirkungen

Die meisten Benutzer bekommen keine Nebenwirkungen. Normalerweise sind sie schwach ausgeprägt, falls sie aufkommen. Der Betroffene kann folgende seltene unerwünschte Nebeneffekte im Laufe des Gebrauchens erleben:

  • Augenentzündung
  • Angstzustände
  • erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegen das Sonnenlicht
  • Krampfanfälle
  • Kollaps
  • Amnesie
  • Auswirkungen auf das Herz
  • Nasenbluten
  • allergische Reaktionen
  • eine schmerzhafte Erektion
  • ein niedriger oder hoher Blutdruck
  • Brustschmerzen
  • Glaukom

Zu den sehr seltenen unerwünschten Wirkungen von Levitra Generika zählen:

  • Blut im Sperma
  • Penisblutung
  • Blut im Urin

Gelegentliche Levitra Generika Nebenwirkungen sind:

  • Taubheit
  • Somnolenz
  • Schlafstörungen
  • Augenschmerzen
  • Erbrechen
  • Taumel
  • Klingeln in den Ohren
  • Steigerung des Muskelenzyms im Blut (Kreatinphosphokinase)
  • ein schneller Herzschlag
  • Sticksucht
  • Auswirkungen auf die Farbwahrnehmung
  • Schwellungen der Schleimhaut oder der Haut des Gesichtes, des Rachens, der Lippen
  • Gastritis
  • Lichtempfindlichkeit
  • Mundtrockenheit
  • Effloreszenz
  • Rücken-, Muskelschmerzen
  • Muskelsteifheit
  • erhöhte Werte der Leberenzyme
  • eine anhaltende Erektion
  • Durchfall

Levitra Generika kann sehr häufig Kopfschmerzen auslösen.

Häufige Nebeneffekte der Arznei sind:

  • Schwindel
  • Verdauungsstörungen
  • verstopfte Nase
  • Gesichtsrötung

Falls man Nebenwirkungen erlebt, die sich intensivieren, muss man den Facharzt aufsuchen.

Überdosierung mit Levitra Generika

Falls man eine Überdosierung hat, muss man sich an die medizinische Schnellhilfe wenden.

Laut den Untersuchungen hat die Verwendung des Heilmittels während 4 Wochen in der Dosierung 40 mg zweimal pro Tag oder 80 mg einmal pro Tag keine negativen Nebeneffekte gezeigt. Aber starke Rückenschmerzen erschienen.

Levitra Generika beste Wirkung

Falls man einer richtigen Dosierung nicht sicher ist, muss man den Facharzt besuchen. Der Anwender soll die Anordnungen vom Facharzt beachten, damit der Heilstoff ordnungsgemäß wirkte.

Das Verwenden von Vardenafil hängt davon nicht ab, wenn man gegessen hat. Pharmakokinetische Kenngrößen des Präparats variieren beim Gebrauchen von Levitra Generika mit gewöhnlichen Esswaren nicht, die höchstens 30% Fett enthalten. Die Wirksamkeit, der Blutspiegel können sich beim Gebrauch mit sehr fetthaltigen Viktualien senken. Dabei mindert sich die Höchstkonzentration in der Blutflüssigkeit auf rund 20 %.

Levitra Generika und Alkohol

Alkohol soll mäßig genossen werden. Nach dem Alkoholkonsum in mäßiger Menge ist Vardenafil nicht gefährlich.

Die gleichzeitige Einnahme von Alkohol und Levitra Generika wurde von Wissenschaftlern getestet. Alkohol beeinflusst den Effekt des Präparats nicht.

Die Leber verarbeitet chemische Substanzen wie Alkohol und Vardenafil. Die Ausscheidung von Vardenafil aus dem Organismus wird langsam.

Gefahrenfrei sind ein paar Gläser Wein mit Levitra Generika. Zu Nebenwirkungen dieser Kombination zählen Schwindel, Herzklopfen oder ein niedriger Blutdruck.

Um bei der Online-Apotheke gesundheitsapo.com Levitra Generika zu kaufen, soll der Kunde kein Rezept zeigen. Es kann vorkommen, dass der Arzneistoff Vardenafil in Ihrem Fall die gewünschte Wirkung nicht erzielt. Es gibt Männer, bei denen eines der PDE-5-Hemmer nicht wirkt. In diesem Fall könnte man sich Viagra kaufen und dessen Wirkung testen.

Hat Levitra Generika Gegenindikationen?

Levitra Generika hat ganz wenige Kontraindikationen. Das ist für die Therapie von Kindern unter 18 Jahren oder Frauen nicht bestimmt.

Man darf Auto nicht fahren, falls man Sehstörungen oder die Vertigo bekommt.

Levitra Generika kaufen und anwenden darf man nicht, falls man:

  1. dialysepflichtig ist.
  2. Nitrate (Glyceroltrinitrat oder Stickstoffmonoxid-Donatoren) gegen Herzschmerzen gebraucht. Diese Medikamente können mit Levitra Generika den Blutdruck bewirken.
  3. einen Herzinfarkt oder einen Insult hatte.
  4. schwere Leber-, Herzkranheiten hat.
  5. über 75 Jahre alt ist.
  6. gegen die Wirksubstanz allergisch ist (Ausschlag, Gesichtsschwellung oder Jucken).
  7. Mittel gegen HIV-Infektionen einnimmt (Indinavir oder Ritonavir).
  8. einen niedrigen Blutdruck hat.
  9. an Retinitis pigmentosa leidet.

Männer können Levitra Generika in solchen Situationen nur unter ärztlicher Kontrolle verwenden:

  1. wenn man die hereditäre Herzkrankheit, die das Elektrokardiogramm beeinflusst, hat.
  2. wenn man Herzbeschwerden hat.
  3. wenn man die Drepanozyten-Anämie, die Leukämie oder das Multiple Myelom hat.
  4. wenn man die Deformation vom Penis hat: die Fibrose der Corpora cavernosa, die Peyronie-Krankheit oder die Angulation.
  5. wenn man den Verlust der Sehkraft hat, muss man die Therapie beenden.
  6. wenn man Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre hat.
  7. wenn man Störungen der Blutgerinnung hat.

Jeder Mann mit einer ED kann bei der Apotheke gesundheitsapo.com Levitra Generika günstig kaufen.

Gibt es Wechselwirkungen von Levitra Generika?

Wenn der Mann mit Levitra Generika und anderen Arzneimitteln behandelt wird, soll er den Facharzt zuerst befragen, ob die Einnahme unbedenklich ist. Das Verwenden mit anderen Mitteln kann die Chance der Nebenwirkungen erhöhen oder die Wirksamkeit reduzieren.

Von den Antidiabetika, der Azetoxybenzoesäure, den Betablockern, den Diuretika und CYP3A4 Hemmern wird die Pharmakokinetik von Vardenafil nicht beeinflusst.

Weder pharmakokinetische noch pharmakodynamische Interaktionen werden im Falle des gleichzeitigen Anwendens mit Nifedipin und Warfarin beobachtet.

Folgende Präparate können mit Vardenafil in unerwünschte Wechselwirkungen treten:

  • Riociguat. Der Anwender muss mit dem Facharzt sprechen, falls er Riociguat gegen pulmonale arterielle Hypertonie einnimmt. PDE5-Hemmer potenzieren den blutdrucksenkenden Effekt des Mittels.
  • Heilstoffe gegen Herzrhythmusstörungen (Amiodaron, Procainamid und Chinidin).
  • Nitrate (gegen Angina pectoris), Stickstoffmonoxid-Donatoren und Poppers: das Kombinieren kann eine schwere Hypotonie bedingen.
  • Apha-Blocker gegen Hypertonie oder eine gutartige Prostatavergrößerung. Falls der Blutdruck stabil ist, ist die Behandlung mit Levitra und den Alphablockern zulässig. Die Dosis der Alphablocker soll geringstmöglich sein. Die Alphablocker lösen die orthostatische Hypotonie, die Ohnmacht oder das Senken vom Blutdruck aus.
  • Itraconazol, Ketoconazol (gegen Pilzinfektionen), Ritonavir, Indinavir (gegen HIV-Infektionen).
  • andere PDE-5-Hemmer (Sildenafil, Tadalafil, Tadalis sx), Erythromycin oder Clarithromycin.

Cimetidin stellt den Zytochrom Р450 Inhibitor dar, der keinen Einfluss auf die Höchstkonzentration, die Diagrammfläche von Vardenafil ausübt.

Mit Vardenafil können solche Produkte zusammenwirken: Grapefruitsaft (er steigert die Konzentration der Arznei im Blut), Rauchen (verschlimmert die Erektionsfunktion), manche pflanzliche Produkte und fettreiche Speisen.

Sehr einfach können Sie bei der sicheren Online-Apotheke Gesundheitsapo Levitra Generika rezeptfrei kaufen.

Um dieses Medikament sicher zu erhalten, die hohe Qualität zu genießen, kann der Kunde in diesem Onlineshop anonym Levitra Generika kaufen.


Einzelnachweise

  1. Levitra Oral : Uses, Side Effects, Interactions, Pictures, Warnings & Dosing. WebMD. URL: www.webmd.com
  2. Erectile Dysfunction Treatment. Levitra. URL: www.levitra.com
  3. PDE-5-Hemmer: Levitra ist generisch. apotheke adhoc. URL: www.apotheke-adhoc.de
  4. E. Rubio-Aurioles, H. Porst, I. Eardley, I. Goldstein: Comparing Vardenafil and Sildenafil in the Treatment of Men with Erectile Dysfunction and Risk Factors for Cardiovascular Disease: A Randomized, Double-Blind, Pooled Crossover Study. In: J Sex Med. 3, 2006, S. 1037–1049.

Auch verfügbar unter anderen Handelsnamen

Levitra Original Vardenafil Valif Oral Jelly

Kundenbewertungen

4.6/5
würden uns
einem Freund
empfehlen

Sagen Sie uns

Ihre Meinung!

habe gute Erfahrungen mit Levitra Generika

Ich habe mit der Einnahme von Levitra Generika erst begonnen. Ich bin 40, habe einen niedrigen Testosteronspiegel und eine Erektionsstörung. Ich bin so froh, dass ich beschlossen habe, mit meinem Arzt zu sprechen. Meine Erektion ist nun härter und ich mache mir keine Sorgen, dass sie während Sex plötzlich zurückgeht. Nach der Einnahme hatte ich Hitzewallungen, eine Nasenverstopfung. Auch Kopfschmerzen am nächsten Tag. Mit Levitra Generika fühlt sich die Erektion so hart an, als ob ich wieder 18 wäre.

von Jan Rothstein
14-12-2018
Mein 1. Erfahrungsbericht über Levitra Generika

Mit 47 Jahren gibt es bei mir so gut wie keine morgendlichen Erektionen. Sogar wenn meine Frau mir einen Blowjob gibt, dann dauert es lange, bis ich eine Erektion bekomme. Wenn ich auch eine Erektion bekomme, so ist sie schwach, es gelingt mir nicht immer, ihn in die Vagina einzuführen. Vor ein paar Tagen machte ich meine erste Erfahrung mit Levitra Generika. Ich halbierte die Pille und nahm 10mg. Es wirkte bestens sogar viele Stunden nach der Einnahme. Ich bin sehr zufrieden.

von Carsten
12-12-2018
nie wieder werde ich Levitra Generika einnehmen!!!

Gesichtsrötung und Kopfdruck sind die schlimmsten Nebenwirkungen. Das Medikament ist billig, die Erektion sehr hart, es fällt nicht leicht zu ejakulieren.

von Gunther
13-11-2018
Bewertung schreiben
KATEGORIEN
Das Team der Apotheke gesundheitsapo.com

Kompetenz

und Erfahrung

Ihre Apotheke im Web

Zur Verbesserung unseres Angebotes verwenden wir Cookies.Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.Datenschutzrichtlinien